2019

28.September 2019, 19.30 Uhr Stadtkirche St. Dyonis Esslingen

Geistliches a-cappella-Programm & Orgelimprovisationen

Orgel: Basilikaorganist Elmar Lehnen, Kevelaer

29.September 2019, 18 Uhr St. Maria Heidenheim

Geistliches a-cappella-Programm & Orgelimprovisationen

Orgel:Basilikaorganist Elmar Lehnen, Kevelaer

5.Oktober 2019, 18Uhr Auferstehungskirche Überlingen

Florete Flores

A-cappella-Programm mit Werken von Lehnen, Pärt, Fauré, Mendelssohn , Rheinberger, Finzy, Elgar, Dyson u.a.

& Orgelimprovisationen

Orgel: Basilikaorganist Elmar Lehnen

23. November 2019, 20 Uhr St. Mariä Himmelfahrt, Geilenkirchen

W.A. Mozart: Krönungsmesse und Te Deum

Ltg. Bernd Godemann

24. November 2019, 17 Uhr St. Mariä Himmelfahrt, Geilenkirchen

W.A. Mozart: Krönungsmesse und Te Deum

Ltg. Bernd Godemann

 

2020

Sonntag 26. April Saint-Thibaut Frankreich

Geistliches a cappella-Programm & Orgelimprovisationen mit Elmar Lehnen

Donnerstag 30. April 2020 19 Uhr St. Vincenz Menden

Geistliches a cappella-Programm & Orgelimprovisationen mit Elmar Lehnen

Freitag 1. Mai 2020 Marienbasilika Kevelaer

festliches Konzert zur Wallfahrteröffnung

Geistliches a cappella-Programm & Orgelimprovisationen mit Elmar Lehnen

Donnerstag 20. August 2020, 19.30 Uhr Stadtkirche St, Marien Pirna

Geistliche a cappella-Gesänge des 19. und 20. Jahrhunderts

bei den Pirnaer Abendmusiken

Samstag 18. Juli 2020, 16.45 Uhr  St. Marien Uelzen

Geistliche a cappella-Gesänge des 19. und 20. Jahrhunderts

bei den Sommermusiken Uelzen

Donnerstag 3. September 2020, 19 Uhr St. Petri Dom Bremen

Geistliche a cappella-Gesänge des 19. und 20. Jahrhunderts

in der Donnerstags-Motette

Donnerstag 10. September 2020, Dom zu Verden

Geistliches a cappella-Programm & Orgelimprovisationen

Orgel: Basilikaorganist Elmar Lehnen, Kevelaer

Eingespieltes Solistenquartett

Am kommenden Wochenende können wir das erste Mal unter Beweis stellen, dass wir die von uns zugesagte Qualität auch unter nicht ganz einfachen Umständen einhalten können:

Wir treten als aufeinander eingespieltes Solisten Quartett an – in einem Konzert, wo es für

EKSP-169017 Plakat MOZART REQUIEM.indddie Solisten besonders auf gute Ensemble-Qualität ankommt:

Mozarts Requiem und als solistisch besetztes Stück seine Grabmusik KV 42

Die gerade umhergehende schwere Erkältung hat dafür gesorgt, dass wir sowohl für die Tenor- als auch für die Bass-Partie unter unseren Kollegen Ersatz finden mussten .

Mit Tomonobu Kurokawa und Ralf Grobe haben wir zwei exzellente Kollegen gewinnen können, Weiterlesen